Während die meisten Augen auf die FIFA Fußball-Weltmeisterschaft der Männer 2022 in Katar gerichtet sind, rückt auch die Frauen-Weltmeisterschaft 2023 immer näher. 

Die neunte Auflage des Turniers wird von Australien und Neuseeland gemeinsam ausgerichtet und umfasst eine Rekordzahl von 64 Spielen, die in zehn verschiedenen Stadien ausgetragen werden.

Die meisten Teams haben ihre Teilnahme am Weltmeisterschaft bestätigt, obwohl die endgültigen Teilnehmer erst nach den Playoffs, die im März 2023 stattfinden, feststehen. 

Welche Mannschaften haben sich für die Frauen-Weltmeisterschaft 2023 qualifiziert?

Die vollständige Qualifikation wird erst im Februar 2023 feststehen, wenn das Playoff-Turnier ausgetragen wird.

Nr. Nation (FIFA-Rangliste) Region Datum der Qualifikation Wie sie sich qualifiziert haben Weltcup-Anwendungen Titel (letzter)
1 Australien (12) AFC Jun. 25, 2020 Co-Gastgeber 8 von 9
2 Neuseeland(22) OFC Jun. 25, 2020 Co-Gastgeber 6 von 9
3 Japan (11) AFC Jan. 30, 2022 Die Halbfinalisten des Asien-Pokal 9 von 9 1 (2011)
4 SüdKorea(18) AFC Jan. 30, 2022 Die Halbfinalisten des Asien-Pokal 4 von 9
5 China (16) AFC Jan. 30, 2022 Die Halbfinalisten des Asien-Pokal 8 von 9
6 Philippinen (53) AFC Jan. 30, 2022 Die Halbfinalisten des Asien-Pokal 1 von 9
7 Vietnam (33) AFC Feb. 6, 2022 Asien-Pokal-Playoffs 1 von 9
8 Schweden (3) UEFA Apr. 12, 2022 Gewinner der Gruppe 9 von 9
9 Spanien (8) UEFA Apr. 12, 2022 Gewinner der Gruppe 3 von 9
10 Frankreich (5) UEFA Apr. 12, 2022 Gewinner der Gruppe 5 von 9
11 Dänemark (17) UEFA Apr. 12, 2022 Gewinner der Gruppe 5 von 9
12 Vereinigte Staaten (1) CONCACAF Jul. 6, 2022 Gewinner der Gruppe 9 von 9 4 (2019)
13 Kanada (7) CONCACAF Jul. 8, 2022 Gewinner der Gruppe 8 von 9
14 Costa Rica (37) CONCACAF Jul. 8, 2022 Zweitplatzierte Gruppe 2 von 9
15 Jamaika (51) CONCACAF Jul. 11, 2022 Zweitplatzierte Gruppe 2 von 9
16 Sambia (80) CAF Jul. 13, 2022 WAFCON-Halbfinalisten 1 von 9
17 Marokko (76) CAF Jul. 13, 2022 WAFCON-Halbfinalisten 1 von 9
18 Nigeria (46) CAF Jul. 14, 2022 WAFCON-Halbfinalisten 9 von 9
19 Südafrika (54) CAF Jul. 14, 2022 WAFCON-Halbfinalisten 2 von 9
20 Kolumbien (25) CONMEBOL Jul. 26, 2022 Copa America Fem. Finalisten 3 von 9
21 Brasilien(9) CONMEBOL Jul. 26, 2022 Copa America Fem. Finalisten 9 von 9
22 Argentinien(31) CONMEBOL Jul. 29, 2022 Copa America Fem. 3. Platz 4 von 9
23 Norwegen (13) UEFA Sep. 2, 2022 Gewinner der Gruppe 9 von 9 1 (1995)
24 Deutschland (2) UEFA Sep. 3, 2022 Gewinner der Gruppe 9 von 9 2 (2007)
25 England  (4) UEFA Sep. 3, 2022 Gewinner der Gruppe 6 von 9
26 Italien (15) UEFA Sep. 6, 2022 Gewinner der Gruppe 4 von 9
27 Niederlande (6) UEFA Sep. 6, 2022 Gewinner der Gruppe 3 von 9
28 der Schweiz(21) UEFA Okt. 11, 2022 UEFA-Playoffs 2 von 9
29 Republik Irland(26) UEFA Okt. 11, 2022 UEFA-Playoffs 1 von 9
30 wird vom Play-off Turnier qualifiziertt   Feb. 2023 Weltcup-Playoff    
31 wird vom Play-off Turnier qualifiziert   Feb. 2023 Weltcup-Playoff    
32 wird vom Play-off Turnier qualifiziert   Feb. 2023 Weltcup-Playoff    

Playoff-Turnier

Im Rahmen eines Playoff-Turniers mit 10 Mannschaften werden die letzten drei Nationen ihren Platz bei der Frauen-Weltmeisterschaft 2023 sichern.

Das Playoff-Turnier findet vom 17. bis 23. Februar 2023 in Neuseeland statt und wird in drei Gruppen ausgetragen, wobei der Sieger jeder Gruppe in die Weltmeisterschaft aufsteigt.

Hier sind die Mannschaften, die an den Playoffs teilnehmen werden:

  •     Asien (AFC): Chinesisch-Taipeh, Thailand
  •     Afrika (CAF): Kamerun, Senegal
  •     Nordamerika (CONCACAF): Haiti, Panama
  •     Südamerika (CONMEBOL): Chile, Paraguay
  •     Ozeanien (OFC): Papua-Neuguinea
  •     Europa (UEFA): Portugal

Wann beginnt die Frauenfußball-Weltmeisterschaft?

  •     Eröffnungsspiele der Gruppenphase: 20. Juli 2023
  •     Letzte Spiele der Gruppenphase: 3. August 2023
  •     Achtelfinale: 5. bis 8. August 2023
  •     Viertelfinale: 11.-12. August 2023
  •     Halbfinale: 15. und 16. August 2023
  •     Spiel um den dritten Platz: 19. August 2023
  •     Finale der Frauen-Weltmeisterschaft: 20. August 2023

Die Frauen-Weltmeisterschaft 2023 beginnt am 20. Juli 2023 (Ortszeit) mit den ersten Gruppenspielen von Australien und Neuseeland. Der Gastgeber eröffnet traditionell das Turnier, und Neuseeland wurde vorsorglich der Gruppe A zugeteilt, während Australien in der Gruppe B spielen wird.

Genau einen Monat später, am 20. August 2023, wird dann das Finale der Frauen-Weltmeisterschaft 2023 im Stadium Australia in Sydney ausgetragen.

Die Auslosung für die Frauen-Weltmeisterschaft 2023 findet am 22. Oktober 2022 in Auckland (Neuseeland) statt. Die drei Teilnehmer an den interkontinentalen Playoffs werden zu diesem Zeitpunkt noch nicht feststehen.


Bochum - Hoffenheim
Bayern Munich - Eintracht Frankfurt