Die deutsche U17-Mannschaft verlor in der dritte Spieltag erste Qualifikationsrunde zur Europameisterschaft gegen die Slowakei mit 0:1. Obwohl Die Mannschaft in diesem Duell der Favorit war, sorgte das slowakische Team für eine Überraschung.

Das Spiel von Deutschland gegen die Slowakei

Das Spiel war wirklich ausgeglichen und beide Mannschaften zeigten ein ähnliches Niveau, um ein gutes Spiel abzuliefern.

Die Slowaken spielten ein hervorragendes Spiel und sicherten sich in der 91. Minute durch ein Tor des slowakischen Verteidigers Balaz alle drei Punkte.

Trotz des Sieges konnten sich die slowakischen Falken keinen Platz für die nächste Runde der Qualifikation zur U-17-EM sichern und ließen Lettland auf dem zweiten Platz zurück.

Was die Deutschen jetzt erwartet

Nach allen drei Spielen der Erste Qualifikationsrunde hat sich Deutschland mit 6 Punkten den ersten Platz in dieser Gruppe gesichert und sich somit für die Eliterunde qualifiziert.

Die deutschen Youngster waren offensiv recht effizient und erzielten 6 Tore, während sie defensiv nur ein Gegentor gegen die Slowakei kassierten.

Deutschland nimmt neben Latvia, Tschechien, Schottland, Montenegro, Italien, Finnland, Norwegen, der Schweiz und der Türkei an der Eliterunde teil.

Bis alle anderen Spiele beendet sind, können die bisherigen Qualifikanten ein gutes europäisches Turnier garantieren, das man sich im Sommer ansehen kann.

Prozedur der Auslosung Euro U17

Die 32 Mannschaften setzen sich aus 30 Ländern zusammen, die aus der Herbstqualifikation aufgestiegen sind, sowie aus den topgesetzten Niederlanden und Spanien, die in dieser Phase antreten.

Aus den 32 Mannschaften werden acht Gruppen mit je vier Mannschaften ausgelost. In jeder Gruppe wird in einem einfachen Rundenturnier bei einem der nach der Auslosung als Gastgeber ausgewählten Teams gespielt. Die acht Gruppensieger und die sieben Zweitplatzierten mit der besten Bilanz gegen alle Mannschaften in ihrer Gruppe qualifizieren sich für das Endturnier.

Die Töpfe werden nach der Koeffizientenrangliste gebildet (auf der Grundlage der Qualifikationsrundenplatzierungen, dann der Rekorde).

Sobald die acht Gruppen gebildet sind, werden die Gastgeber für die Miniturniere bestimmt.

U17 Deutschland Kader

Torwart:
Konstantin Heide (SpVgg Unterhaching)
Timo Schlieck (RB Leipzig)

Fieldspieler:
Yannik Dasbach (Bor. Mönchengladbach)
Maximilian Hennig (Bayern München)
David Leal Costa (Hamburger SV)
Almugera Kabar (Borussia Dortmund)
Paul  Scholl (Bayern München)
Taylan Bulut (FC Schalke 04)
Fayssal Harchaoui (1. FC Köln)
Assan Ouédraogo (FC Schalke 04)
Paris Brunner (Borussia Dortmund)
Eric da Silva Moreira (FC St. Pauli)
Maxim Dal (1. FSV Mainz 05 (U16))
Bence Dárdai (Hertha BSC)
Jarzinho Malanga (VfB Stuttgart)
Tim Hoffmann (FC St. Pauli)
Finn Jeltsch (1. FC Nürnberg)
Raul König (Borussia Dortmund)
Max Moerstedt ( 1899 Hoffenheim )
Robert Ramsak (Bayern München)


Bochum - Hoffenheim
Bayern Munich - Eintracht Frankfurt