Spielplan der FIFA Fußball-Weltmeisterschaft 2023

Startseite » Spielplan der FIFA Fußball-Weltmeisterschaft 2023
Spielplan der FIFA Fußball-Weltmeisterschaft 20232023-08-17T10:09:04+02:00

Hier finden Sie den Spielplan für alle Spiele, die während der WM 2023 in Australien und Neuseeland ausgetragen werden. Insgesamt gibt es 64 Begegnungen, die während der Weltmeisterschaft stattfinden werden. Das Turnier beginnt mit einer Gruppenphase, in der alle 32 Mannschaften jeweils drei Spiele bestreiten. Unter der Registerkarte Gruppen & Tabellen können Sie den aktuellen Tabellenstand der Teams einsehen.


Bochum - Fortuna Düsseldorf

Die beiden besten Mannschaften jeder Gruppe ziehen dann in die spannenden Finalrunden ein, wo es in jeder Begegnung um Sieg oder Niederlage geht. Das große Finale der WM wird am 20. August im Stadium Australia in Sydney ausgetragen. In unserem Spielplan unten finden Sie alle Spiele, die während des Turniers stattfinden, sowie Informationen darüber, welche Sender diese Spiele während der WM 2023 zeigen.

Der komplette Spielplan der Fussball WM 2023

Der Zeitplan der Playoffs der Fußballweltmeisterschaft 2023

Datum Zeit Das Spiel TV
Am Samstag, den 5. August 2023 07:00 Schweiz – Spanien ZDF 
Am Samstag, den 5. August 2023 10:00 Japan – Norwegen ZDF 
Am Sonntag, den 6. August 2023 04:00 Niederlande – Südafrika sportschau.de 
Am Sonntag, den 6. August 2023 11:00 Schweden – USA ARD/sportschau.de 
Am Montag, den 7. August 2023 09:30 England – Nigeria ARD/sportschau.de 
Am Montag, den 7. August 2023 12:30 Australien – Dänemark ARD/sportschau.de 
Am Dienstag, den 8. August 2023 10:00 Kolumbien – Jamaika ZDF
Am Dienstag, den 8. August 2023 13:00 Frankreich – Marokko ZDF 
Am Freitag, den 11. August 2023 03:00 Viertelfinale 1: Spanien – Niederlande sportschau.de 
Am Freitag, den 11. August 2023 09:30 Viertelfinale 2: Japan – Schweden ARD/sportschau.de 
Am Samstag, den 12. August 2023 09:00 Viertelfinale 3: Australien – Frankreich ZDF 
Am Samstag, den 12. August 2023 12:30 Viertelfinale 4: England – Kolumbien ZDF 
Am Dienstag, den 15. August 2023 10:00 Halbfinale 1: Spanien – Schweden ZDF 
Am Mittwoch, den 16. August 2023 12:00 Halbfinale 2: Australien – England Ersten & sportschau.de
Am Samstag, den 19. August 2023 10:00 Spiel um Platz drei: Schweden – Australien ARD/sportschau.de 
Am Sonntag, den 20. August 2023 12:00 Finale: Spanien – England ZDF 

Neuigkeiten rund um der Fußball WM 2023

Weitere Nachrichten

Alle Zeiten in unserem Fußball-WM-Spielplan sind in deutscher Zeit angegeben. Bitte beachten Sie, dass Zeiten und Sender im Spielplan sich eventuell kurz vorMatchbeginn ändern können und WM-fussball.com dafür nicht verantwortlich ist.

Die Fußball-WM 2023 wird in Australien und Neuseeland in neun verschiedenen Städten gespielt. In Australien werden die Städte Sydney, Brisbane, Melbourne, Perth und Adelaide die Ehre haben, die Spiele in ihren Stadien auszutragen, wobei Sydney zwei verschiedene Spielorte anbietet. In Neuseeland werden die Begegnungen in Auckland, Wellington, Dunedin und Hamilton stattfinden.

Es ist die neunte Auflage der Frauenfußball-Weltmeisterschaft und das erste Mal, dass das Turnier in Ozeanien ausgetragen und von zwei Ländern gemeinsam organisiert wird. Außerdem ist die Frauen-WM größer als je zuvor, denn die Zahl der Mannschaften wurde von 24 auf 32 erhöht, genau wie bei den Männern vor einigen Jahren. Hier finden Sie eine Liste aller Spielorte, an denen die Spiele der WM 2023 ausgetragen werden:

Arenen in Australien

  • Stadium Australia, Sydney – Fassungsvermögen: 83’500
  • Sydney Football Stadium, Sydney – Fassungsvermögen: 42’512
  • Brisbane Stadium, Brisbane – Fassungsvermögen: 52’263
  • Melbourne Rectangular Stadium, Melbourne – Fassungsvermögen: 30’052
  • Perth Rectangular Stadium, Perth – Fassungsvermögen: 22’225
  • Hindmarsh Stadium, Adelaide – Fassungsvermögen: 18’435

Arenen in Neuseeland

  • Eden Park, Auckland – Fassungsvermögen: 48’276
  • Dunedin Stadium, Dunedin – Fassungsvermögen: 28’744
  • Waikato Stadium, Hamilton – Fassungsvermögen: 25’111
  • Wellington Regional Stadium, Wellington – Fassungsvermögen: 39’000

⏰ Zeitunterschied zwischen Deutschland und Australien/Neuseeland

Australien und Neuseeland sind in verschiedene Zeitzonen eingeteilt, was bedeutet, dass der Zeitunterschied zu Deutschland in den verschiedenen Austragungsorten unterschiedlich ist. Alle Zeiten in unserem Spielplan oben sind in deutscher Zeit angegeben, um Ihnen die Planung Ihrer WM-Berichterstattung so einfach wie möglich zu machen.

Während der Sommerzeit beträgt der Zeitunterschied zu Deutschland zwischen 6 und 11 Stunden. Da Deutschland die WM in Australien beginnt, beträgt die Zeitverschiebung für Deutschlands Spiele der Gruppenphase in diesem Sommer neun Stunden. Im Falle eines Weiterkommens ins Achtelfinale beträgt die Zeitverschiebung ebenfalls 9 Stunden, da dieses in Sydney oder Melbourne ausgetragen wird. Ein mögliches Viertelfinale und ein Halbfinale finden in Neuseeland statt (Wellington hat auch Sommerzeit und ist elf Stunden vor uns).

Es ist zu beachten, dass es während der deutschen Sommerzeit einen Zeitunterschied von 8,5 Stunden zur australischen Stadt Adelaide gibt, was bedeutet, dass ein Spiel, das um 19:30 Uhr Ortszeit beginnt, um 11:00 Uhr deutscher Zeit stattfindet.

Hier finden Sie den Zeitunterschied zwischen Deutschland und den verschiedenen Austragungsorten der Fußball-WM 2023:

  • Perth, Australien – 6 Stunden voraus
  • Adelaide, Australien – 8,5 Stunden voraus
  • Sydney, Australien – 9 Stunden voraus
  • Melbourne, Australien – 9 Stunden voraus
  • Brisbane, Australien – 8 Stunden voraus
  • Dunedin, Neuseeland – 11 Stunden voraus (hat auch Sommerzeit)
  • Hamilton, Neuseeland – 11 Stunden voraus (hat auch Sommerzeit)
  • Auckland, Neuseeland – 11 Stunden voraus (hat auch Sommerzeit)
  • Wellington, Neuseeland – 11 Stunden voraus (hat auch Sommerzeit)

Künftige Fußball-Weltmeisterschaften

Auch wenn das kommende Turnier noch nicht stattgefunden hat, kann man schon jetzt einen Blick auf die darauffolgenden FIFA Fußball-WM werfen. Es wurde im Juni 2018 beschlossen, dass die WM 2026 von den USA, Kanada und Mexiko gemeinsam veranstaltet wird.

Dies wird das erste Mal sein, dass sich drei Nationen die Ausrichtung teilen, was insofern praktisch ist, als die Zahl der teilnehmenden Nationen erhöht wird. Ab dem Jahr 2026 werden nicht weniger als 48 Nationalmannschaften an der WM teilnehmen!

Die Qualifikation für dieses Turnier wird wahrscheinlich im Jahr 2024 beginnen. Jeder Kontinent wird dabei mehr Plätze in dem Turnier erhalten. Dies bedeutet für Europa 16 statt 13 Mannschaften.

Für die nächste Frauen-WM, die im Sommer 2027 stattfinden soll, steht noch kein Gastgeberland fest. Eine Entscheidung wird für den Sommer 2024 erwartet, und Südafrika hat Interesse bekundet. Auch eine gemeinsame Bewerbung von Belgien, Deutschland und den Niederlanden wurde bereits bestätigt.

📅 Der komplette Spielplan der FIFA Fußball-WM 2023

Die Gruppenphase des Turniers findet zwischen dem 20. Juli und dem 3. August statt. Neuseeland wird dabei die Ehre haben, die gesamte Meisterschaft im eigenen Land mit einem Spiel gegen die norwegische Nationalmannschaft zu eröffnen. Im Zusammenhang mit diesem Spiel findet auch die offizielle Eröffnungsfeier statt. Nach Abschluss dieser 48 Gruppenspiele steht fest, welche Teams weiterkommen und auf welche Gegner sie treffen werden.

Die Finalrunde wird dann für den Rest des Turniers fortgesetzt und nach jedem Spiel verringert sich die Zahl der verbleibenden Mannschaften. Die Spiele der Gruppenphase sind zwar wichtig für das Weiterkommen in die Play-offs, aber die Spiele der Gruppenphase haben das größte Gewicht. Ein Team kann höchstens sieben Spiele während des Turniers bestreiten, wenn es bis in die Medaillenrunden weiterkommt.

Während einer Meisterschaft werden insgesamt 64 Spiele ausgetragen, in denen viele Tore erzielt werden können. Im Durchschnitt fallen im Turnier 2,5 Tore pro Spiel, aber es gab natürlich auch schon Begegnungen, die sowohl torlos als auch torreich waren. Im Laufe der Jahre wurden in einem einzigen WM-Spiel höchstens 13 Tore erzielt, so auch bei der Frauen-WM 2019, als die USA Thailand mit 13:0 besiegten. Bei den Männern lag die höchste Trefferzahl bei 12 Toren, als die Schweiz und Österreich in den 1950-er Jahren gegeneinander spielten. Gleichzeitig gab es mehrere Spiele, in denen überhaupt keine Tore fielen, sodass letztlich ein Elfmeterschießen den Ausschlag gab.

🏆 Wussten Sie,
…ein und dieselbe Mannschaft bisher höchstens zwei Weltmeistertitel in Folge gewonnen hat? Bei den Männern ist dies Italien (1934 und 1938) und Brasilien (1958 und 1962) gelungen. Bei den Frauen haben dies Deutschland (2003 und 2007) und die USA (2015 und 2019) geschafft. Wird 2023 das Jahr sein, in dem eine Mannschaft zum dritten Mal in Folge Gold gewinnt?

📆 Zeitplan für die Gruppenspiele der Fußballweltmeisterschaft

Während der Gruppenphase werden die Tage mit spannenden Spielen gefüllt sein, die es zu verfolgen gilt. Vom frühen Morgen bis zum Nachmittag gibt es jeden Tag eine Vielzahl von Spielen zu verfolgen, entweder zum Frühstück, zum Mittagessen oder zum Nachmittagstee.

Die Spiele beginnen um 02:00, 03:00, 04:00, 04:30, 06:30, 07:00, 07:30, 8:00, 9:00, 09:30, 10:00, 10:30, 11:30, 12:00, 13:00 und 14:00 Uhr deutscher Zeit. Die große Anzahl an Uhrzeiten ist auf die vielen verschiedenen Zeitzonen zurückzuführen, da die lokalen Anstoßzeiten auf weit weniger Zeiten eingestellt sind. An einem einzigen Spieltag sind jedoch nie mehr als drei Zeiten zu beachten.

Ungewöhnlich ist, dass die drei Runden der Gruppenspiele nicht in bestimmte Termine unterteilt sind, sondern sich teilweise überschneiden. Die ersten Spiele der Gruppenphase finden zwischen dem 20. und 25. Juli statt, die Matches der zweiten Gruppenphase zwischen dem 25. und 30. Juli, wobei die Mannschaften der Gruppe H ihre ersten Spiele absolvieren, während die Teams der Gruppe A ihre zweiten Begegnungen bestreiten. Zwischen dem 30. Juli und dem 3. August werden schließlich alle acht Gruppen abgeschlossen sein.

Am ersten und zweiten Spieltag wird nicht mehr als ein Match gleichzeitig ausgetragen, aber im letzten und entscheidenden Spiel spielen alle Mannschaften einer Gruppe gleichzeitig. Dies soll verhindern, dass die Teams eine bestimmte Leistung erbringen, um eine bestimmte Platzierung in der Gruppe zu erreichen.

🏅 Spielplan für die Finalrunde bei der WM

Am Samstag, den 5. August, beginnt die Endrunde der Fußball-WM mit dem Achtelfinale, in dem die Teams, die weiterkommen, ihre Matches austragen. Diese Spiele finden im Zeitraum vom 5. bis 8. August statt, wobei die 16 Mannschaften auf 8 halbiert werden. Danach gibt es zwei spielfreie Tage, bevor die vier Viertelfinalspiele stattfinden, die wiederum am 11. und 12. August ausgetragen werden. Die Sieger dieser Spiele sind die Teams, die wir für den Rest des Turniers verfolgen werden.

Die Halbfinalspiele werden von vielen als die wichtigsten Spiele angesehen, da sie darüber entscheiden, ob den Mannschaften eine WM-Medaille sicher ist oder nicht. Die beiden Teams, die das Halbfinale, das am 15. und 16. August stattfindet, gewinnen, ziehen in den großen Kampf um Gold und Silber ein. Die Verlierer wiederum kämpfen um Bronze.

Den Abschluss der Weltmeisterschaft bildet das Finale am Sonntag, den 20. August, bei dem sich herausstellt, welche Mannschaft den Titel der besten Fußballnationalmannschaft der Welt vom amtierenden Weltmeister USA übernimmt. Einen Tag zuvor, am 19. August, wird das Spiel um die Bronzemedaille ausgetragen.

Wenn man sich den Spielplan für die Finalrunde in diesem Frühjahr ansieht, ist noch nicht klar, welche Teams an den Spielen teilnehmen werden. Das hängt von den Platzierungen in der Gruppenphase ab, in der es darum geht, so viele Punkte wie möglich zu holen. Es gibt jedoch bereits ein vorgefertigtes Schema für die Platzierung der Matchwinner in den verschiedenen Spielen, aus dem man den kompletten Weg einer Mannschaft zum Meistertitel ersehen kann. Alle Finalspiele der WM werden zwischen 03:00 und 12:30 Uhr deutscher Zeit angepfiffen.

⚽ Mannschaften und Gruppen bei der FIFA Fußball-WM 2023

An der FIFA-WM 2023 nehmen 32 Nationalmannschaften aus der ganzen Welt teil. Die teilnehmenden Mannschaften wurden in acht Gruppen mit je vier Teams eingeteilt, die in den drei Runden der Gruppenphase jeweils einmal gegeneinander spielen. Im weiteren Verlauf des Turniers können Sie den aktuellen Tabellenstand auf unserer Seite mit den vollständigen WM-Tabellen verfolgen. Um in die Finalrunde zu gelangen, müssen Sie in Ihrer Gruppe Zweiter oder schlechter werden, aber Sie werden im Achtelfinale auch auf härtere Gegner treffen, als wenn Sie Ihre Gruppe gewinnen.

Während der Gruppenphase tragen die Mannschaften ihre Spiele an verschiedenen Orten aus, aber kein Team muss zwischen den beiden Gastgebernationen reisen. Eine Reise über die Tasmanische See ist erst dann möglich, wenn die Finalrunde beginnt.

Die Teams, die in Gruppe A spielen, sind:

  • 🇳🇿  Neuseeland
  • 🇳🇴  Norwegen
  •  🇵🇭  Philippinen
  • 🇨🇭  Schweiz

Die Spiele der Gruppe A werden in Neuseeland im Eden Park in Auckland, im Dunedin Stadium in Dunedin, im Wellington Regional Stadium in Wellington und im Waikato Stadium in Hamilton ausgetragen.

Die Teams, die in Gruppe B spielen, sind:

  • 🇦🇺  Australien
  • 🇮🇪  Irland
  • 🇳🇬  Nigeria
  • 🇨🇦  Kanada

Die Matches der Gruppe B werden in Australien im Sydney Football Stadium in Sydney, im Melbourne Rectangular Stadium in Melbourne, im Perth Rectangular Stadium in Perth und im Brisbane Stadium in Brisbane gespielt.

Die Teams, die in Gruppe C spielen, sind:

  • 🇪🇸  Spanien
  • 🇨🇷 Costa Rica
  • 🇿🇲 Sambia
  •   🇯🇵  Japan

Die Spiele der Gruppe C werden in Neuseeland im Wellington Regional Stadium in Wellington, im Waikato Stadium in Hamilton, im Dunedin Stadium in Dunedin und im Eden Park in Auckland ausgetragen.

Die Teams, die in Gruppe D spielen, sind:

  • 🏴󠁧󠁢󠁥󠁮󠁧󠁿  England
  • 🇩🇰  Dänemark
  • 🇨🇳  China
  •  🇭🇹 Haiti

Die Matches der Gruppe D werden in Australien im Brisbane Stadium in Brisbane, im Perth Rectangular Stadium in Perth, im Sydney Football Stadium in Sydney und im Hindmarsh Stadium in Adelaide gespielt.

In der Gruppe E spielen folgende Mannschaften:

  • 🇺🇸  USA
  • 🇻🇳  Vietnam
  • 🇳🇱  Niederlande
  • 🇵🇹  Portugal

Die Spiele der Gruppe E werden in Neuseeland im Eden Park in Auckland, im Dunedin Stadium in Dunedin, im Wellington Regional Stadium in Wellington und im Waikato Stadium in Hamilton ausgetragen.

Die Teams, die in Gruppe F spielen, sind folgende:

  • 🇫🇷  Frankreich
  • 🇯🇲  Jamaika
  • 🇧🇷  Brasilien
  • 🇵🇦  Panama

Die Matches der Gruppe F werden in Australien im Sydney Football Stadium in Sydney, im Hindmarsh Stadium in Adelaide, im Brisbane Stadium in Brisbane, im Perth Rectangular Stadium in Perth und im Melbourne Rectangular Stadium in Melbourne gespielt.

Folgende Mannschaften spielen in der Gruppe G:

  • 🇸🇪  Schweden
  • 🇿🇦  Süd-Afrika
  • 🇮🇹  Italien
  • 🇦🇷  Argentinien

Die Spiele der Gruppe G werden in Neuseeland im Wellington Regional Stadium in Wellington, im Eden Park in Auckland, im Dunedin Stadium in Dunedin und im Waikato Stadium in Hamilton ausgetragen.

Die Teams, die in Gruppe H spielen, sind:

  • 🇩🇪  Deutschland
  • 🇲🇦  Marokko
  • 🇨🇴  Kolumbien
  • 🇰🇷  Südkorea

Die Matches der Gruppe H werden in Australien im Melbourne Rectangular Stadium in Melbourne, im Sydney Football Stadium in Sydney, im Hindmarsh Stadium in Adelaide, im Brisbane Stadium in Brisbane und im Perth Rectangular Stadium in Perth gespielt.

Der Weg zur FIFA Fußball-WM 2023 – Wie sich die Mannschaften qualifiziert haben

Alle Teams, die an der WM teilnehmen, mit Ausnahme des Gastgebers, müssen sich für einen Platz qualifizieren. Die Qualifikation für die Frauen-WM 2023 begann im Herbst 2021 und dauerte bis Februar 2023, als die endgültigen Mannschaften bekannt gegeben wurden. Für Europa begann die Qualifikation im September 2021 mit einer einjährigen, umfassenden Gruppenphase. Die neun Gruppensieger wurden jeweils mit einem Platz bei der WM belohnt, während die Gruppenzweiten in den Play-offs im Oktober desselben Jahres eine weitere Chance erhielten.

Deutschland spielte in der UEFA Qualifikationsgruppe H und qualifizierte sich anfangs September für die WM. Die deutschen Frauen schafften es, sich als Gruppensieger gegen Portugal, Serbien, die Türkei, Israel und Bulgarien durchzusetzen. Die Mannschaft gewann neun von zehn Qualifikationsspielen und verlor nur im April auswärts gegen Serbien.

So qualifizierte sich dieses Jahr das WM-Team für das Turnier:

  • 🇦🇺 Australien – Gastgeberland (Hat am 25. Juni 2020 die Rechte für die Ausrichtung der Fußball-WM erhalten)
  • 🇳🇿 Neuseeland – Gastgeberland (Hat am 25. Juni 2020 die Rechte für die Ausrichtung der Fußball-WM erhalten)
  • 🇯🇵  Japan – Halbfinalist der Asienmeisterschaft (qualifiziert für die WM am 30. Januar 2022)
  • 🇰🇷 Südkorea – Zweiter der Asienmeisterschaft (qualifiziert für die WM am 30. Januar 2022)
  • 🇨🇳  China – Sieger der Asienmeisterschaft (qualifiziert für die WM am 30. Januar 2022)
  • 🇵🇭  Philippinen – Halbfinalist der Asienmeisterschaft (qualifiziert für die WM am 30. Januar 2022)
  • 🇻🇳  Vietnam – Play-off Sieger der Asienqualifikation (qualifiziert für die WM am 6. Februar 2022)
  • 🇸🇪  Schweden – Sieger der europäischen Qualifikationsgruppe A (qualifiziert für die WM am 12. April 2022)
  • 🇪🇸  Spanien – Sieger der europäischen Qualifikationsgruppe B (qualifiziert für die WM am 12. April 2022)
  • 🇫🇷  Frankreich – Sieger der europäischen Qualifikationsgruppe I (qualifiziert für die WM am 12. April 2022)
  • 🇩🇰  Dänemark – Sieger der europäischen Qualifikationsgruppe E (qualifiziert für die WM am 2. Mai 2022)
  • 🇺🇸  USA – Halbfinalist bei der Nordamerikameisterschaft 2022 (qualifiziert für die WM am 7. Juli 2022)
  • 🇨🇦  Kanada – Halbfinalist der Nordamerikameisterschaft 2022 (qualifiziert für die WM am 8. Juli 2022)
  • 🇨🇷 Costa Rica – Halbfinalist der Nordamerikameisterschaft 2022 (qualifiziert für die WM am 8. Juli 2022)
  • 🇯🇲  Jamaika – Halbfinalist der Nordamerikameisterschaft 2022 (qualifiziert für die WM am 11. Juli 2022)
  • 🇿🇲 Sambia – Halbfinalist der Afrikameisterschaft 2022 (qualifiziert für die WM am 13. Juli 2022)
  • 🇲🇦  Marokko – Halbfinalist der Afrikameisterschaft 2022 (qualifiziert für die WM am 13. Juli 2022)
  • 🇳🇬  Nigeria – Halbfinalist der Afrikameisterschaft 2022 (qualifiziert für die WM am 14. Juli 2022)
  • 🇿🇦  Südafrika – Halbfinalist der Afrikameisterschaft 2022 (qualifiziert für die WM am 14. Juli 2022)
  • 🇨🇴 Kolumbien – Medaillengewinner bei der Südamerikameisterschaft 2022 (qualifiziert für die WM am 25. Juli 2022)
  • 🇧🇷  Brasilien – Medaillengewinner der Südamerikameisterschaft 2022 (qualifiziert für die WM am 26. Juli 2022)
  • 🇦🇷 Argentinien – Medaillengewinner der Südamerikameisterschaft 2022 (qualifiziert für die WM am 29. Juli 2022)
  • 🇳🇴  Norwegen – Sieger der europäischen Qualifikationsgruppe F (qualifiziert für die WM am 2. September 2022)
  • 🇩🇪  Deutschland – Sieger der europäischen Qualifikationsgruppe H (qualifiziert für die WM am 3. September 2022)
  • 🏴󠁧󠁢󠁥󠁮󠁧󠁿  England – Sieger der europäischen Qualifikationsgruppe D (qualifiziert für die WM am 3. September 2022)
  • 🇮🇹  Italien – Sieger der europäischen Qualifikationsgruppe G (qualifiziert für die WM am 6. September 2022)
  • 🇳🇱  Niederlande – Sieger der europäischen Qualifikationsgruppe C (für die WM am 6. September 2022 qualifiziert)
  • 🇨🇭  Schweiz – Sieger der europäischen Play-off-Qualifikation (qualifiziert für die WM am 11. Oktober 2022)
  • 🇮🇪  Irland – Sieger der europäischen Play-off-Qualifikation (qualifiziert für die WM am 11. Oktober 2022)
  •  🇭🇹 Haiti – Gewinner des Interkontinentalen Play-off-Wegs B (qualifiziert für die WM am 22. Februar 2023)
  • 🇵🇹  Portugal – Sieger des Interkontinentalen Play-off-Wegs A (qualifiziert für die WM am 22. Februar 2023)
  • 🇵🇦  Panama – Gewinner des Interkontinentalen Play-off-Wegs C (qualifiziert für die WM am 23. Februar 2023)

🇩🇪​ Deutschlands Spiele an der FIFA-WM 2023

Deutschlands Frauen Nationalmannschaft wird während der WM in Australien und Neuseeland mindestens drei Matches spielen. Am 22. Oktober 2022 wurden die Gruppen ausgelost, und es wurde klar, dass Deutschland auf Marokko, Kolumbien und Südkorea treffen wird in der Gruppe H. Diese Mannschaften gelten nicht als harte Gegner, so geht Deutschland als Favorit auf den Gruppensieg ins Rennen. Das Team wird seine erste Partie am vierten Tag der WM, am 24. Juli spielen. Danach folgen noch zwei weitere Spiele, bevor feststeht, ob die Mannschaft die Finalrunde erreicht oder nicht.

Da Deutschland in Gruppe H spielt, trifft es in der ersten Runde der möglichen WM-Finalrunde auf ein Team aus Gruppe F. In Gruppe F befinden sich die Mannschaften Brasilien, Frankreich, Jamaika und Panama. Wenn Deutschland seine Gruppe gewinnt, trifft es im Achtelfinale auf den Zweiten der Gruppe F. Wird Deutschland Zweiter in seiner Gruppe, muss es gegen den Sieger der Gruppe F antreten.

24. Juli 2023
10:30 Deutschland – Marokko (Melbourne Rectangular Stadium in Melbourne)

30. Juli 2023
11:30 Deutschland – Kolumbien (Allianz Stadium/Sydney Football Stadium, in Sydney)

3. August 2023
12:00 Südkorea – Deutschland (Suncorp Stadium in Milton)

Alle Spiele sind in deutscher Zeit angegeben

⭐ Deutschlands Kader für die 2023 WM

Hier stellen wir den Kader vor, den Nationalmannschaftskapitän Martina Voss-Tecklenburg für die FIFA Fußball-WM 2023 aufstellt.

Torhüter

Verteidiger

Mittelfeldspieler

Stürmer

📺 Verfolgen Sie die FIFA Fußball-Weltmeisterschaft im Fernsehen

In Deutschland wird die WM der Frauen auf dem ARD und ZDF übertragen, welche sich die Rechte für die Frauen-WM gesichert haben. Allerdings werden nicht alle Partien live im Free-TV zu sehen sein. Wer der Streamingpartner sein wird, ist zum jetzigen Zeitpunkt noch unklar.

In unserem Fernsehprogramm für die FIFA Fußball-Weltmeisterschaft 2023 werden wir auflisten, welcher Sender die Spiele überträgt.

📣 Diskutieren Sie über die Weltmeisterschaft 2023

Im Kommentarbereich unten auf der Seite können Sie gerne Ihre Gedanken zum Turnier mitteilen. Wir freuen uns, wenn Sie einen guten Ton bewahren und helfen Ihnen gerne, die Fragen anderer Fußballfans zu beantworten.

📆 Wann findet die FIFA Fußball-Weltmeisterschaft 2023 statt?

Die Gruppenphase der Weltmeisterschaft beginnt am 20. Juli und dauert bis zum 3. August. Danach folgt die Finalrunde und das große Finale am 20. August 2023. Hier finden Sie alle Spiele, die während des Turniers ausgetragen werden.

🏆 Wer wird die 2023 WM gewinnen?

Hier sehen Sie, wie die Quoten für den Gewinner des WM-Goldes aussehen.

🇩🇪  Nimmt Deutschland an der Weltmeisterschaft 2023 teil?

Ja!!! Das deutsche Frauenteam hat sich für die WM qualifiziert und trifft in Gruppe H auf Marokko, Kolumbien und Südkorea.

🇩🇪 Deutschlands frühere Erfolge an der WM

Die deutsche Fußballnationalmannschaft der Männer ist eine der erfolgreichsten in der Geschichte der WM. Das Team hat an fast allen Ausgaben teilgenommen und war immer ein heißer Kandidat für Gold. An ihrer ersten WM nahm die Mannschaft 1934 teil, als sie nach einem Sieg gegen Österreich im Spiel um Platz drei Bronze mit nach Hause nahm.

20 Jahre nach dem WM-Debüt schaffte das Team den Durchbruch und wurde nach einem spannenden Finale gegen Ungarn zum fünften Weltmeister gekürt. Der Gegner ging früh mit 2:0 in Führung, doch nur gut zehn Minuten später glich Deutschland aus. Der Siegtreffer fiel sechs Minuten vor Schluss, als Helmut Rahn zum 3:2 traf.

Aber es lief nicht immer gut für die Mannschaft. Bei der WM 2018 ging das Team als amtierender Weltmeister ins Rennen, und dass es die Finalrunde erreichen würde, galt schon im Vorfeld als sicher. Doch die Gruppenphase verlief überhaupt nicht wie geplant. Das Turnier begann mit einer 0:1-Niederlage gegen Mexiko, auf die eine Rückkampf beim 2:1-Sieg gegen Schweden folgte. Der letzte Spieltag war für alle Mannschaften in der Gruppe direkt entscheidend, und die Begegnung mit Südkorea war lange Zeit torlos. Doch in der Verlängerung gelang dem Gegner erst das 1:0 und dann das 2:0, sodass Deutschland als Gruppenletzter abschloss.

Erfolgreiche Nationen bei der Fußball-Weltmeisterschaft

Eine Rückbetrachtung vergangener Weltmeisterschaften zeigt, dass es die europäischen Nationalmannschaften sind, die am erfolgreichsten waren. Europäische Mannschaften haben die meisten Medaillen in dem Turnier geholt, was z. B. bei der WM in Russland zu beobachten war. Als bei der FIFA WM 2018 das Viertelfinale anstand, kamen sogar sieben der acht Nationen aus Europa. Seit 1954 gab es kein einziges WM-Finale mehr, an dem nicht mindestens ein europäisches Team teilnahm.

Neben Europa haben auch die südamerikanischen Nationen große Erfolge bei den Weltmeisterschaften erzielt. Eine Mannschaft, die hier hervorsticht, ist Brasilien, die als einzige Nation der Welt noch nie eine Fußballweltmeisterschaft verpasst hat. Mit fünf FIFA-Weltmeistertiteln führt die Mannschaft auch die Goldliga an. Die Gesamtwertung der Medaillen wird jedoch vom deutschen Team angeführt, das im Laufe der Jahre zwölf Medaillen gewonnen hat.

Die USA sind die einzige Nation außerhalb Europas und Südamerikas, die bei einer Weltmeisterschaft eine Medaille gewinnen konnte. Dies geschah 1930 mit dem Gewinn der Bronze-Medaille.

Hinterlasse einen Kommentar